Nähen

Taufkleid – Traumkleid

Auf die Fotos hab ich mich ja schon lange gefreut euch zu zeigen: das Taufkleid meiner Kleinen!
Letztes Jahr war das und das Nähen hat uuuuunheimlich viel Spaß gemacht. Zwar relativ Ton in Ton, etwas ungewohnt für mich, dafür aber mit gaaaaaaanz viel Schnickschnack 😉 und so traumhaften Stoffen!
Schade nur, dass mein quirliger Wirbelwind sich sooooo schlecht fotografieren ließ und keine 2 Sekunden still hielt 😀
Ein paar Fotos, auf denen man das Kleid erkennt, hab ich dann aber zum Glück doch noch geschafft 😉

 

Schnittmuster: Feliz von Farbenmix

Advertisements
Nähen

Alle guten Dinge sind…4!

Tja, da hilft alles nix: ES PASST EINFACH NICHT!!!
Hab ich zu klein genäht…will es jemand haben?

Offiziell ist es eine 98/104, aber ich hätte es Jantje wohl eher mit 86/92 angezogen, auch wenn sie jetzt nicht überdurchschnittlich moppelig ist. Ich finde Kinderkleidung muss ganz besonders bequem sein und nicht einengen.
Wurde zwei, dreimal angezogen, aber es sitzt einfach so eng, hauptsächlich an den Armen, dass ich denke meine Kleine fühlt sich bestimmt nicht richtig wohl.
Für 12 Euro gehörts Dir 😉

 

2. Versuch…
Schnitt beibehalten, nur die Ärmel breiter gemacht. Sitzt immernoch nicht optimal *AAARRRRRRGH* Wird aber trotzdem angezogen 😛

 

Alle guten Dinge sind 3 😀
Es passt! Na, endlich! Ist ja typisch, grade, wenn man es total vereinfacht näht und den Schnickschnack weglässt *hmpf*

Woran lags? Hab jetzt einfach komplett eine Doppelgröße größer genäht *uff* will man ja gar nicht glauben, dass man schon bei 110/116 angekommen sein soll…aber hauptsache, es sitzt jetzt und rutscht nicht ständig was hoch…kann ich mich endlich an den ursprünglich geplanten Stoff machen und an Shirt Nummer 4 austoben!

 

Alle guten Dinge sind eben doch 4!
Geschafft! Nach 3 Probeshirts bin ich nun hochzufrieden mit Shirt Nummer 4!

 

Kann die Frühlingsproduktion endlich losgehen! Es ist ein toller Schnitt, man muss nur ein bißchen aufpassen, weil er wohl für wirklich schmale Kinder auf Figur geschnitten ist.
Jantje würde ich als recht normal gebaut ansehen, groß für ihr Alter mit einem kleinen Bäuchlein. Eine Nummer größer zu gehen hat für uns genau richtig gepasst.

 

Schnitt: Hilde von farbenmix
Stoffe: Baumwollstoffe Little Darling und viele, viele Reststoffe aus meinem Stoffschrank 😉

Nähen

Das heißgeliebte Pilzmäntelchen

Herbst 2015. Ein Herbstmäntelchen musste her. Da entstand unser Pilzmäntelchen, ein toller Jerseystoff mit Fleece gefüttert. Hachja, damals ging es noch bis zu den Füßen runter.

k-100_2454

k-100_2465

k-100_2470

k-100_2458

k-100_2451
Aber wisst ihr was? Es wird heute noch getragen!! Und sooooo geliebt! Also, DIE Arbeit hat sich ja mal tatsächlich sowas von gelohnt! Etwas kürzer und etwas ausgewaschener als vor 2 Jahren, aber immer noch ein toller Hingucker.

Schnitt: Kapuzenkleid von Schnabelina
Stoff: Jersey Glückspilz von Tante Ema